nordicwalking.spass.com: Nordic Walking und Walking

Spaß und Freude an Nordic Walking Startseite
Inhalt A-Z / News
Haftungsausschluss Impressum
Datenschutzerklärung

Pressemitteilungen zum Thema Nordic Walking / Nordic Fitness / Nordic Jogging

Hier finden Sie Pressemitteilungen zum Thema Nordic Walking, Nordic Fitness und Nordic Jogging.

Kontakt

Haben Sie Presseanfragen / Fragen / Wünsche etc. zum Thema Laufen dann senden Sie uns doch ein Mail

E-Mail: thomas@sammler.com

Tel: 0172-8933131

Pressemitteilungen

Sie können die Inhalte der hier aufgeführten Artikel auf Ihren Webseiten bzw. Artikeln in Zeitungen und Zeitschriften mit Quellenhinweis / Link auf http://nordicwalking.spass.com , " Das Informationsnetz für Nordic Walking", nutzen. 
Bitte teilen Sie so eine Aktion thomas@sammler.com per E-Mail mit, Danke.

:-) Für Rückfragen und weiteren Fragen zu Laufthemen stehen wir gerne zur Verfügung.

Weitere News

Mails und News zum Thema Nordic Walking

Elke Sperling - Nordic Walking Lehrerin in Gütersloh stellt sich vor (18.06.2010)

Elke: "Kolleginnen und Kollegen, die den Teilnehmern ihrer Kurse lediglich das schmerzfreie Tragen der Stöcke beibringen, gibt es genug!"

Elke Sperling

Mehr darüber

Interview von Anita Fuchs mit Simone Niggli-Luder zum Swiss Snow Walk & Run am 09.01.2010 (04.01.2010)

Simone Niggli-Luder ist das Aushängeschild des ersten Snow Run vom Samstag in Arosa. „Ich möchte den Lauf mit einem Lächeln auf den Lippen bestreiten“, sagt die 15-fache Orientierungslauf-Weltmeisterin. Mit Simone Niggli-Luder sprach Anita Fuchs.

Simone Niggli-Luder

Mehr darüber

Qi-Gong / Qigong, eine chinesische Methode zur Entspannung und Heilung (29.12.2008)

Neuer Artikel bei spass.com:

Qi-Gong ist ein Element der Traditionelle Chinesische Medizin (TCM). Die TCM basiert auf einer ganzheitlichen Sicht des Menschen. Für den Organismus gelten dabei die gleichen Grundprinzipien wie für das Universum. Die Ursachen von Krankheiten sind die Störungen der Harmonie zwischen den sich gleichzeitig gegenüberstehenden und sich ergänzenden Urkräften Yin und Yang.
Der Medizin stellt sich somit die Aufgabe der Wiederherstellung des Gleichgewichtes der beiden Kräfte und der Sicherung des ungehinderten Energieflusses (Qi) durch die Meridiane. (Energieleitbahnen)

Qigong

Mehr darüber

Der Swiss Snow Walking Event in Arosa feiert am 11.1.2009 kleines Jubiläum (03.12.2008)

Für die Jubiläumsaustragung des Swiss Snow Walking Event in Arosa (11. Januar 2009) sind verschiedene Aktivitäten geplant.

Der fünfte Swiss Snow Walking Event in Arosa soll sich von den bisherigen vier Austragungen abheben. Aus diesem Grund wurde der Anlass vom Samstag auf den Sonntag verlegt, und die drei zur Auswahl stehenden Strecken führen – mit kleineren Anpassungen – in die entgegen gesetzte Richtung. Neu messen sie 6,5, 12,1 und 19 Kilometer.

Snow Walking Event Arosa 2008

Mehr darüber

Nordic Walking Wettbewerb beim Fränkischen Schweiz Marathon am 06.09.2008 -  Bildbericht von Thomas Schmidtkonz  (08.09.2008)

Knapp 50 Nordic-Walker begaben sich am Vortag zum Fränkischen Schweiz Marathon auf die 7,5 km lange und mit etwa 200 Höhenmeter recht bergige aber auch landschaftlich schöne Walking-Strecke.

Mehr darüber

Nordic Walking Wettbewerb beim Fränkischen Schweiz Marathon 2008

Nordic Walking mit Baby (21.09.2007)

Frauen würden nach der Geburt gerne mehr für ihre Gesundheit tun, leider lässt sich das mit Baby nicht immer organisieren! Dabei kann mit Nordic Walking schon wenige Wochen nach der Geburt begonnen werden. Die typischen Verspannungen im Wirbelsäulen- und Schulter-Nacken-Bereich können gelöst werden, eine effektive Gewichtsreduktion wird bei optimaler Herzfrequenz unterstützt und das Gruppenerlebnis motiviert zusätzlich, wieder in Form zu kommen.

Nordic Walking mit Babys

Mehr darüber

Immenstädter Gebirgsmarathon am 04.08.2007- 42,2 Kilometer, +- 2500 Höhenmeter, 12 Gipfelanstiege, ein Laufabenteuer pur (13.08.2007)

Sechs Berge rauf und sechs Berge runter laufen und das hin und zurück, also insgesamt 12 mal rauf und 12 mal runter - wer so verrückt ist und das einmal versuchen möchte, muss unbedingt  beim Gebirgsmarathon Immenstadt mitlaufen, weil er da voll auf seine Kosten kommt!
Die Anstiege summieren sich auf den gut 42 Kilometern Laufstrecke auf gut und gerne 2500 Höhenmeter, die man nicht nur rauf sondern auf zum großen Teil anspruchsvollen Steigen auch wieder runter laufen muss. Erfahrung beim Laufen im Hochgebirge, eine gute Kondition und Trittsicherheit sind daher wichtige Voraussetzungen, um den hohen Ansprüchen dieses Laufes zu genügen.

Bei der Veranstaltung waren auch Nordic Walker und Nordic Jogger dabei.

Gebirgsmarathon Immenstadt 2007

Mehr darüber

Die schönsten Walking- und Joggingtouren - 35 km mit Umwegen auf dem Frankenweg von Sindlbach nach Deining Bahnhof (16.07.2007)

Wir planen den über 500 km langen Frankenweg in mehreren Etappen von Norden nach Süden durchzulaufen. Der Frankenweg ist ein neuer landschaftlich sehr schöner aber auch sehr anspruchsvoller Fernwanderweg, der vom Rennsteig bis zur Schwäbischen Alb führt. Am 28.04.07 liefen wir bei schönem Frühlingswetter mit ungewollten Umwegen etwa 35 km von Sindlbach bis nach Deining Bahnhof.

Frankenweg von  Sindlbach nach Deining

Mehr darüber

Workshop Mentaltraining mit Christian Sterr in München für den München Marathon (09.07.2007)

Wer einen Marathon oder Ultramarathon laufen will und dazu Höchstleistungen bringen will, muss nicht nur körperlich sondern auch geistig fit sein. Daher veranstaltete das „München-goes-Marathon“ - Vorbereitungsprogramm für den München Marathon gezielt auch Workshops zum Thema Mentaltraining. Einer dieser Workshops fand am 18.6.07 in München statt. Er gab einen Überblick und ersten interessanten Einblick in die verschiedenen Formen und Techniken des Mentaltrainings.

Workshop Mentaltraining München

Mehr darüber

Als laufender Zuschauer beim Obermain - Marathon in Bad Staffelstein am 22.4.2007 - Bildimpressionen von Thomas Schmidtkonz (24.04.2007)

Zweimal lief ich bislang beim Obermain-Marathon in den beiden Jahren zuvor mit. Eine dritte Auflage war mir  eine Woche nach dem Kyffhäuser-Marathon einerseits zu anstrengend und  andererseits im 3. Jahr hintereinander auch einfach zu langweilig. Die Wetterprognosen waren jedoch für eine alternative London - Marathon - Session vor dem Fernseher einfach zu schön. Es drängte mich ins Freie.
Also kam ich auf die Idee, den Obermain-Marathon als laufender Zuschauer zu genießen. Die Streckenführung des Halbmarathons, Marathons und der Nordic Walker boten sich dazu gerade an.

Mehr darüber

Obermain - Marathon am 22.4.2007

9. Frankenwegetappe von Engelthal nach Sindlbach - Bericht von Thomas Schmidtkonz (23.04.2007)

Wir planen den über 500 km langen Frankenweg in mehreren Etappen von Norden nach Süden durchzulaufen. Der Frankenweg ist ein neuer landschaftlich sehr schöner aber auch sehr anspruchsvoller Fernwanderweg, der vom Rennsteig bis zur Schwäbischen Alb führt.
Am Karfreitag den 6.04.07 liefen wir bei schönem Frühlingswetter mit ungewollten Umwegen etwa 30 km von Engelthal bis nach Sindlbach.

Mehr darüber

Frankenweg von Engelthal nach Sindlbach

35 km mit Umwegen auf dem Frankenweg von Lillinghof nach Engelthal am 24.2.07 (05.03.2007)

Frankenwegetappe 8: 35 km mit Umwegen auf dem Frankenweg von Lillinghof nach Engelthal am 24.2.07 - Bildbericht von Thomas Schmidtkonz und Sven Bladt.

Wir planen den über 500 km langen Frankenweg in mehreren Etappen von Norden nach Süden durchzulaufen. Der Wanderweg ist für Walker und Jogger gleichermaßen geeignet!
Der Frankenweg ist ein neuer landschaftlich sehr schöner und anspruchsvoller Fernwanderweg, der vom Rennsteig bis zur Schwäbischen Alb führt. Für Landschaftsläufer ist er ein El Dorado und Geheimtipp. Am 24.03.07 liefen wir auf unserer 8. Etappe bei schönem Frühlingswetter mit ungewollten Umwegen etwa 35 km vom Segelflughafen bei Lillinghof bis zur Hauptschule in Engelthal. Wir brachten von diesem Lauf wunderschöne Bilder und Lauferlebnisse mit.

Mehr darüber

Frankenweg von  Lillinghof nach Engelthal

Tour am Frankenweg von Egloffstein nach Lillinghof (29.01.2007)

Wir planen den über 500 km langen Frankenweg in mehreren Etappen von Norden nach Süden durchzulaufen. Der Frankenweg ist ein neuer landschaftlich sehr schöner aber auch sehr anspruchsvoller Fernwanderweg, der vom Rennsteig bis zur Schwäbischen Alb führt.
Am 20.01.07 liefen wir bei frühlingshaftem Wetter mit ungewollten Umwegen über 25 km von Egloffstein bis zum Segelflughafen bei Lillinghof.

Die beschriebene Etappe eignet sich auch sehr gut für Walkingtour!

Mehr darüber

Frankenweg von Egloffstein nach Lillinghof

Mit Nordic Walking durch den Winter (05.01.2007)

Schnee, Kälte, Sonnenschein – was gibt es schöneres als durch eine verschneite Winterlandschaft zu walken? Ja, ich weiß. Es gibt die Nässe und kein Sonnenschein – das soll uns auch nicht hindern zu walken. Wie heißt es so schön? Es gibt kein schlechtes Wetter - nur die falsche Kleidung. Und in der Gruppe mit einer erfahrenen Trainerin / einem erfahrenen Trainer macht es viel mehr Spaß, dem inneren Schweinehund Servus zu sagen.

Mehr darüber mit Tipps zum Wintertraining: Nordic Walking durch den Winter

Tour am Frankenweg von Pottenstein nach Egloffstein (19.12.2006)

Wir planen den über 500 km langen Frankenweg in mehreren Etappen von Norden nach Süden durchzulaufen. Der Frankenweg ist ein neuer landschaftlich sehr schöner aber auch sehr anspruchsvoller Fernwanderweg, der vom Rennsteig bis zur Schwäbischen Alb führt.
Am 16.12.06 liefen wir bei für die Jahreszeit herrlichem Wetter knapp 30 km von Pottenstein bis nach Egloffstein. Diese Tour ist auch für Nordic-Walker sehr gut geeignet.
Wir laufen zuerst vom Parkplatz in Pottenstein durch das idyllische Weihersbachtal Richtung Schüttersmühle ...

Mehr darüber

Frankenweg von Pottenstein nach Egloffstein

Nordic Walking - Becel Deutschland Walk in Fürth am 10.9.06 (29.09.2006)

Mach’ den ersten Schritt – mit Rosi Mittermaier & Christian Neureuther

Am Sonntag, 10. Sept. startete in Fürth die 5. Etappe des Nordic Walking Events mit den beiden Ski-Stars Rosi Mittermaier & Christian Neureuther. Bei strahlendem Wetter trafen sich ca. 400 Teilnehmer auf der Fürther Freiheit. Das Rahmenprogramm war gespickt mit Informationen rund um Nordic Walking, Ausrüstung, Kleidung, Ernährung, Gesundheit. Um 12.30 Uhr kamen Rosi & Christian und führten mit viel Witz und Begeisterung das Warm-up durch.

Mehr darüber

Nordic Walking - Becel Deutschland Walk in Fürth - Martina Kölbl und Christian Neureuther

Shoppingführer für Nordic Walker (31.08.2006)

Das Shoppingangebot für Walking- und Fitnesssportler mit all seinen mehr oder wenigen günstigen Sportartikeln ist gerade im Internet so umfangreich, dass es schon wieder schwer geworden ist den Spreu vom Weizen zu trennen.
Daher wollen wir an dieser Stelle die interessantesten Infos, News und Links zum Thema günstige, interessante und innovative Sport-, Walking-, Fitness- und Ernährungsartikel veröffentlichen.

Mehr darüber

Mails und News zum Thema Nordic Walking

Shoppingführer für Nordic Walker (31.08.2006)

Das Shoppingangebot für Walking- und Fitnesssportler mit all seinen mehr oder wenigen günstigen Sportartikeln ist gerade im Internet so umfangreich, dass es schon wieder schwer geworden ist den Spreu vom Weizen zu trennen.
Daher wollen wir an dieser Stelle die interessantesten Infos, News und Links zum Thema günstige, interessante und innovative Sport-, Walking-, Fitness- und Ernährungsartikel veröffentlichen.

Mehr darüber

Nordic Walking und Walking sind gesund (31.08.2006)

Gezieltes Ausdauertraining wie Walking und Nordic Walking ist für die Gesundheit besonders wichtig

Gesundheit ist für die meisten Menschen ein wichtiges Lebensziel. Gerade Walking und Nordic Walking ist ein Weg dieses Ziel zu erreichen. Mehr Bewegung, richtige Ernährung und Entspannung sind Möglichkeiten, die das Beziehungsgefüge von Gesundheit, Leistungsfähigkeit und Wohlbefinden positiv beeinflussen. Sportliche Aktivität hat vielfältige positive Wirkungen. Besonders förderlich für die Gesundheit ist ein gezieltes Ausdauertraining, das auch Spaß macht.

Mehr darüber

DAK/DLV-Walking-Tour macht Station in Travemünde (31.08.2006)

Kostenloses Angebot für Einsteiger und erfahrene Walker

Am Sonntag, 24. September, dreht sich in Lübeck-Travemünde alles um Walking und Nordic Walking. Der Deutsche Leichtathletik-Verband macht mit seiner DAK/DLV-Walking-Tour 2006 nun auch Halt im schönen Ostseebad. Auf die Bürger warten Schnupperkurse in kleinen Gruppen, Gruppenfeeling auf attraktiven Walkingstrecken, gepaart mit umfassender Information zu den Themen Walking und Gesundheit sowie ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm.
Im Brügmanngarten Travemünde werden eine Bühne und Infostände aufgebaut. Von dort aus geht es nach dem Warm-Up mit Tour-Schirmherr und Zehnkampf-Olympiasieger Christian Schenk in verschiedenen Gruppen ab 15:30 Uhr mit und ohne Stöcke auf abgesteckte Rundkurse. Einsteiger walken über den Ostseestrand und die Promenade je nach Wunsch eine oder zwei 3-km-Runden unter Betreuung durch DLV-Walking-Guides. Fortgeschrittene können sich mit erfahrenen Guides auf die 8,3-Kilometer-Runde bis zur Herrmannshöhe begeben.

Vorher ab 13:30 Uhr werden Nordic-Walking-Schnupperkurse für Einsteiger angeboten, in denen Technik-Grundkenntnisse vermittelt werden (Voranmeldung bis 19. September unter http://walking-tour.leichtathletik.de oder am Eventtag ab 12:30 Uhr vor Ort).

Zurück am Brügmanngarten erhalten alle Teilnehmer im Ziel „Give-Aways“ und die Möglichkeit sich den „Nordic-Walking-Ausweis“ ausstellen zu lassen. Die Teilnahme ist kostenlos und für jedermann offen.

Der Kreis Lübeck des Schleswig-Holsteinischen-Leichtathletik-Verbandes und die Nordic-Walking- und Walking-TREFFs der Region informieren während der Veranstaltung über ihr Breitensport-Angebot. Für jeden, der Interesse am Walken findet, gibt es einen Nordic- Walking- oder Walking-Treff in Wohnort-Nähe, dessen Gruppen man sich zwanglos anschließen kann und in denen man fachkundige Beratung bekommt.
Ferner gibt es Expertentipps zum Thema Gesundheit und Ernährung bei natreen. Am Exel-Stand können kostenlos Walking-Stöcke ausgeliehen werden, und Nike führt eine Schuhtestaktion am Try On Van durch. Bei der DAK erhält jedes Mitglied bei einer Teilnahme 500 Bonuspunkte gutgeschrieben. Zudem gibt es kostenlos eine Ausgabe des Magazins Nordic Walker.

Mehr Infos gibt es unter http://walking-tour.leichtathletik.de  und www.nordic-walker.de.

www.leichtathletik.de  - das DLV-Internetportal – schnell und aktuell

90 km lange Joggingtour am Frankenweg von Weismain nach Streitberg  (22.08.2006)

Der Frankenweg ist ein neuer landschaftlich sehr schöner aber auch sehr anspruchsvoller Fernwanderweg, der vom Rennsteig bis zur Schwäbischen Alb führt. Er ist sowohl für Walker als auch Jogger geeignet.
Vom 11.8.06 bis 13.8.06 liefen wir etwa 90 km an diesem Weg von Weismain nach Streitberg. Da wir am ersten Tag erst am Spätnachmittag starteten, joggten wir da nur die etwa 21 km von Weismain nach Vierzehnheiligen. Am zweiten Tag ging es auf etwa 35 km Laufstrecke von Vierzehnheiligen bis nach Neudorf. Die dritte Tagesetappe führte schließlich auf ebenfalls etwa 35 km von Neudorf nach Streitberg.

Mehr darüber

Frankenweg von Weismain nach Streitberg

Joggingtour / Walkingtour von Blatten zur Belalp-Tour (18.08.2006)

Gaby und ich starten bei der Talstation der Belalp - Bahn in Blatten. Ein schöner, bewaldeter Wanderweg führt uns zuerst zu der kleinen Almsiedlung Egga hoch.
Dahinter muss man sich auf den folgenden zwei Wegkreuzungen immer rechts in Richtung Holzji halten. Der Weg führt dabei an einer kleinen Alp vorbei, wo deren Besitzer die Wanderer bitten nicht den Weg zu verlassen.
Kurz dahinter erreichen wir den beeindruckenden Aussichtpunkt Holzji, wo man einen schönen Ausblick auf den Aletschgletscher und hinunter ins Gibidumtal mit Stausee hat ...

Mehr darüber

Joggingtour von Blatten zur Belalp

Bilder vom Start beim Graubünden Walking am 25.6.06 in Lenzerheide (15.08.2006)

Alljährlich findet jeweils einen Tag nach dem Graubünden Marathon am letzten Sonntag im Juni in Lenzerheide das Graubünden Walking statt. Dieses Nordic Walking Event in der herrlichen Bergwelt um Lenzerheide lockt mit seinen vier unterschiedlichen Strecken jedes Mal etwa ein Tausend Walker an. Die Königsdisziplin ist dabei der Power Top Walk von Lenzerheide zum Gipfel des Paparner Rothorns. Auf 11,5 km Strecke sind dabei 1414 Höhenmeter zu überwinden. Diese Strecke ist zwar sehr anspruchsvoll, aber auch wunderschön und wartet am Gipfel mit einem atemberaubenden Ausblick auf die Schweizer Bergwelt auf.

Mehr darüber

Graubünden Walking 2006

Neu bei nordicwalking.spass.com: Susanne Hager Personal-Trainer (03.08.2006)

Susanne Hager Personal-Trainer für Nordic Walking, Fitness, Aerobic und Wellness stellt sich vor

Sport zieht sich wie ein roter Faden durch mein Leben. Seit 20 Jahren bin ich Aerobic- und Fitnesstrainerin. Es macht viel Freude die Begeisterung in den Menschen zu  wecken, sie zu motivieren und ihnen einfach Gutes zu tun ...

Mehr darüber

Neu bei nordicwalking.spass.com: Nordic Walking und Fitness Trainer stellen sich vor (03.08.2006)

Jeder der mit Nordic Walking beginnt sollte an einem Nordic Walking Kurs teilnehmen oder sich gleich ganz persönlich und individuell von einem Nordic Walking Trainer in diesen schönen Sport einweisen lassen.
Aus diesem Grund stellen wir hier eine Plattform zur Verfügung, wo sich Nordic Walking Trainer, Gesundheitsberater,  Fitnesstrainer und Coaches vorstellen können.

Mehr darüber

1. Nordic Walking Event beim Liechtenstein Marathon am 10.06.2006 (06.07.2006)

1. Nordic Walking Event beim Liechtenstein Marathon am 10.06.2006

In diesem Jahr aber, wurde zum ersten Mal auch ein Nordic Walking über 10 Kilometer angeboten. So nutzte ich diese Gelegenheit und beschloss mal einmal Nordic Walking mit zu machen.

Wir reisten am Vortag an und holten unsere Startunterlagen auf den Firmengelände der Malbuner Fleischproduzenten ab ...

Mehr darüber

 

Copyright © 2006/2015 nordicwalking.spass.com
Forchheim, Deutschland
Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Haftung!
Haftungsausschluss nordicwalking.spass.com
Impressum
Weitere wichtige Websites in diesem Verbund:
Günstig einkaufen Sammeln für Sammler Laufen für Läufer Reiten für Reiter Reisen und Urlaub